Hit Enter to search or Esc key to close

Südafrika Reisen - Krüger Nationalpark, Kapstadt, Garten Route und vieles mehr

Selbstfahrerreise - Natur und Safari erleben auf der Gardenroute

Bei dieser Mietwagenreise durch den Westen Südafrika erleben Sie die Gardenroute teilweise abseits der bekannten touristischen Routen . Als
17 Tage
1-4
Südafrika Reisen

Mietwagenreisen

Selbstfahrerreise von Johannesburg über das Namaqualand bis nach Kapstadt

Die Reise führt Sie von Johannesburg über Kimberley wo Sie das Big Hole besichtigen können nach Upington bis zum Kgalagadi
15 Tage
1-4
Südafrika Reisen

Mietwagenreisen

Unsere Natur - und Fotoreisen nach Südafrika

Bei einem Urlaub in Südafrika kommen Sie in den Genuss zahlreicher Attraktionen. Mietwagenreisen durch Südafrika eignen sich ideal, um auf dem Weg mehr über Land und Leute zu erfahren. In Südafrika lauert an jeder Ecke eine Sehenswürdigkeit. Von der Metropole Kapstadt über die Garden Route bis hin zur Big 5 im Krüger Nationalpark ist bei Südafrika Reisen alles dabei.
Die südafrikanische Metropole Kapstadt 
Kapstadt ist nicht die größte Stadt Südafrikas. Nichtsdestotrotz ist ein Aufenthalt in der einzigartigen Metropole Pflicht bei einem Urlaub in Südafrika. Kapstadt allein lohnt sich bereits für einen längeren Aufenthalt. Hier haben Sie die Qual der Wahl zwischen einer Wanderung auf den Tafelberg, einen Spaziergang durch das bunte Bo-Kaap Viertel oder einem Besuch der zahlreichen Stadtstrände. Unweit der Metropole Kapstadt befindet sich die Kap-Halbinsel. Erleben Sie auf der Halbinsel das Kap der guten Hoffnung, tausende Pinguine, den kurvigen Chapman’s Peak Drive und sehenswerte Strandabschnitte. Kapstadt und die Kap-Halbinsel gehören zu jedem Urlaub in Südafrika.
Die Garden Route am Indischen Ozean 
Die Garden Route ist keine einzelne Sehenswürdigkeit.. Vielmehr handelt es sich um eine Ansammlung unterschiedlicher Hotspots und Attraktionen. Bei Mietwagenreisen durch Südafrika können Sie die Garden Route in voller Pracht erleben. Die bekannte Route startet bei Mossel Bay im Süden Afrikas. Viele Reisende beginnen ihre Tour bereits in Kapstadt. Ca. 800 Kilometer liegen zwischen dem Startpunkt und dem Endpunkt der Route in Port Elizabeth. Auf dieser Strecke tummeln sich zahlreiche Highlights. Abenteuerlustige können beim sogenannten Cage Diving mit weißen Haien tauchen, ihr Glück beim Whale Watching probieren, ein Vineyard besuchen oder die erste südafrikanische Safari erleben. Wilderness, Plettenberg Bay und Jeffreys Bay eignen sich für einen Zwischenstopp auf der Garden Route.
Flora und Fauna in den südafrikanischen Nationalparks
Der Krüger Nationalpark ist der größte Nationalpark in Südafrika. Bei einer Safari haben Sie gute Chancen, Löwe, Elefant, Büffel, Nashorn, Leopard und Co. zu sehen. Neben dem bekannten Krüger gibt es weitere Nationalparks, die sich für einen Aufenthalt eignen. Der Tsitsikamma Nationalpark gehört zur Garden Route. Im Tsitsikamma wandern Sie auf dem Otter Trail vorbei an Wasserfällen mit wunderschönen Ausblicken auf das Meer. Mit etwas Glück sehen Sie Wale und Delfine. Ebenfalls beliebt sind der Addo Elephant Nationalpark und der Hluhluwe Nationalpark, der bekannt für seine Nashorn-Population ist.
Das spricht für Südafrika Reisen 
Eigentlich spricht nichts gegen einen Urlaub in Südafrika. Wunderschöne Landschaften wie der Tafelberg, unvergessliche Abenteuer, eine vielfältige Tierwelt und herzliche Gastgeber sind gute Argumente für einen Besuch im Süden Afrikas – Suchtgefahr garantiert.

Informationen über Südafrika

Klima Johannesburg
Klimatabelle für Johannesburg, Südafrika
Klima Kapstadt
Klimatabelle für Kapstadt, Südafrika

Hauptstadt:
Johannesburg

Visa
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise und den Aufenthalt von bis zu 90 Tagen als Tourist kein Visum.

Flughafen
u.a. Johannesburg, Kapstadt, Port Elisabeth, Durban

Flugzeit
Frankfurt – Johannesburg 11,5 Stunden

Fluglinien
South African Airways ab 600,- € / Lufthansa / Äthiopien Airways u.v.m.

Zeitverschiebung
keine

Beste Reisezeit

Die besten Reisemonate in vielen Gebieten
April und Mai sowie September, Oktober und November
Beste Reisezeit für die Kapregion
Oktober bis März
Beste Reisezeit für das Namaqualand
August bis Ende September
Beste Reisezeit für die Walbeobachtung
Juli bis Oktober
Beste Reisezeit für den Nordosten und die Ostküste
Juni bis August
Beste Reisezeit für Safaris
Juli bis Oktober

Impfungen
Für die direkte Einreise aus Deutschland sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Allerdings ist bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen. Das gilt auch für einen transitbedingten Zwischenaufenthalt von über 12 Stunden z.B. in Nairobi oder Addis Abeba. Eine Impfung wird auch bei kürzerem Transit empfohlen, da es zu Verspätungen kommen bzw. in Einzelfällen die Aufenthaltszeit im Transit nicht nachvollzogen werden kann. Tetanus, Diphtherie, Keuchhusten sowie Mumps, Masern, Röteln (MMR), Pneumokokken und Influenza sowie als Reiseimpfung Hepatitis A. Reisende mit besonderem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung oder Langzeittouristen sollen ihren Impfschutz gegen Hepatitis B, Tollwut und Typhus überprüfen.

Landessprache
Afrikaans, Englisch

Währung
Südafrikanische Rand

Klima:

Mit in die Reisemonate einbezogen werden sollte das südafrikanische Klima, das durch Landesgröße und Höhenunterschiede ungleich ausfällt. Differenziert wird zwischen einem trockenem und kühlen Westküstenklimaund einem feuchten und wärmeren subtropischem Klima der Ostküste. Die Temperaturen sind allgemein im südafrikanischen Winter mild und im Sommer mäßig heiß. Weihnachten in Kapstadt lockt beispielsweise mit satten 8 Stunden Sonnenscheindauer und trockenem Wetter, während es im Sommer auf dem Hochplateau nachts sehr kalt werden kann. Die beste Reisezeit hängt immer vom Reise- und Erlebnisziel ab – Südafrika ist und bleibt ein Ganzjahres-Reiseland.

Datenschutz
ADT Natur und Fotoreisen by African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ADT Natur und Fotoreisen by African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.