Hit Enter to search or Esc key to close

Auf den Spuren der Berggorillas- Rundreisen in Uganda

Unsere Natur - und Fotoreisen nach Uganda

Uganda, das ostafrikanische Land zwischen imposanten Gebirgsketten, tropischen Regenwäldern und dem weltberühmten Victoria See, zieht jährlich begeisterte Urlauber in den Bann. Begeben auch Sie sich auf die Spuren einer uralten Kultur. Erleben Sie hautnah Berggorillas, Schimpansen und die Big Five in ihrer natürlichen Umgebung. Lassen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer ein und erkunden sie das Land beispielsweise mit einem Mietwagen ihrer Wahl.
Uganda – 365 Tage im Jahr eine Reise wert
Ob Privatreisen durch Uganda oder eine fest gebuchte Tour quer durch das afrikanische Land. Uganda wird Ihnen unglaubliche Momente schenken. Das Klima ist überraschend angenehm mild. Die Temperaturen liegen am Tag zwischen 25 °C und 30 °C. Die Nächte sind lau, aber niemals schwül bei gut 17 ° C. Es gibt zwei Trockenzeiten und zwei Regenzeiten. In den Regenzeiten kommt es lediglich zu kräftigen Schauern, jedoch nicht zu Dauerregen. Dennoch sind dann Fahrten auf den schlammigen Straßen teils nicht möglich. Die Regenzeiten sind zwischen März und Mai, sowie September bis November.
Safari in Uganda
Was wäre eine Reise nach Afrika ohne Safari? Auf einer faszinierenden Tour bekommen Sie die einmalige Gelegenheit, die fünf Großen vor die Kamera zu bekommen. Für die meisten geht damit ein großer Traum in Erfüllung. Sie können selbstverständlich verschiedene Safaritouren buchen und selbst entscheiden, was sie erleben wollen.
Gorillas hautnah in freier Wildbahn sehen
Im dichten Dickicht des tropischen Waldes blitzt plötzlich die Silhouette eines Gorillas auf. Der Atem stockt jedem, beim Anblick dieser majestätischen Geschöpfe. Auf Ihrer Uganda Reise werden Sie das live erleben. Gezielte Führungen bringen Sie direkt in die Nähe der Gorillas. Neben den großen Menschenaffen treffen Sie dort mitunter auch auf Schimpansen. In jedem Fall wunderbare Motive für ein Erinnerungsfoto der besonderen Art. Eine Gorilla Beobachtung in Uganda ist für die meisten Urlauber das Highlight dieser Reise.
Nationalparks in Uganda – die Faszination wildes Afrika
Mietwagenreisen durch Uganda führen die Urlauber durch zahlreiche Nationalparks. Uganda ist geprägt durch eine faszinierende Naturlandschaft. Die Artenvielfalt ist überall zu sehen. Planen Sie Ihre Touren vorab, so dass Sie möglichst viele der imposanten Nationalparks erleben. Zu den wichtigsten Parks zählen: Queen-Elizabeth-Nationalpark  1952 wurde dieser Park eröffnet und erstreckt sich über eine Fläche von 1978 km². Dieser Safaripark ist besonders bekannt für seine Artenvielfalt der Großwildtiere. Murchison-Falls Nationalpark  Mit einer gigantischen Fläche von 3840 km² ist der Murchison-Falls Nationalpark nicht nur der größte Nationalpark in Uganda, sondern auch der älteste. Planen Sie für den Besuch unbedingt mehrere Tage ein, um die vielen Schätze vor die Linse zu bekommen. Bwindi Impenetrable Forest  Dieser dicht bewaldete Park ist die Heimat der seltenen Berggorillas und ein Must-Have auf jeder Uganda Rundreise. Es gibt noch viele, weitere Nationalparks, die auf Sie in Uganda warten. Neben der vielen Natur, lohnt sich auch ein Abstecher in die lebendige Hauptstadt und Metropole Kampala.

Informationen über Uganda

Kasese Klima
Klimatabelle für Kasese, Uganda
Klima Entebbe
Klimatabelle für Entebbe, Kenia

Lage / Hauptstatt:
Uganda liegt zwischen Kenia, Südsudan, Kongo, Ruanda und Tansania. Hauptstadt ist Kampala

Visa
Visum notwendig 50 $, Online oder bei der Einreise erhältlich Flughafen: Entebbe International

Flughafen
Entebbe International Airport

Flugzeit
Frankfurt – Entebbe 7:10 ohne Zwischenlandung

Fluglinien
Brüssel Airways ab 470,- € /KLM / Türkish Airways /Air France / Emirates

Zeitverschiebung
+ 1-3 Stunden zur MEZ

Beste Reisezeit
Von den angenehmen Temperaturen her sind Reisen nach Uganda ganzjährig möglich. Wichtig für die Entscheidung für eine Fahrt sind daher die Regen- und Trockenzeiten.

Die beste Zeit, um nach Uganda zu kommen, liegt in den trockeneren Monaten, also zwischen Dezember und Februar sowie zwischen Juli und September. Dann ist es am einfachsten, die Tierwelt in den Nationalparks zu beobachten. Das Straßennetz lässt sich um diese Zeit ebenfalls problemlos nutzen.

In den Regenzeiten die meisten Straßen hingegen oft schon nach einem einzigen tropischen Schauer unpassierbar. Daher sind diese Perioden für eine Reise nicht zu empfehlen.

Impfungen
Der Nachweis einer Gelbfieberimpfung ist für alle Reisenden ab dem Alter von einem Jahr zwingend vorgeschrieben. Wegen der immer wieder vorkommenden Ausbrüche von Gelbfieber ist eine Impfung auch medizinisch sinnvoll. Als Reiseimpfungen werden Impfungen gegen Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalt oder besonderer Exposition auch gegen Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit (ACWY) empfohlen.

Landessprache
Englisch und Swahili

Währung
Uganda Schilling UGX

Klima
Dank seiner Höhenlage hat Uganda ein angenehmes, gemäßigt-tropisches Klima, das wegen der Lage am Äquator kaum jahreszeitliche Temperaturschwankungen aufweist. Die Temperaturen sind daher nicht so hoch, wie man es von anderen Ländern und Regionen in Afrika gewohnt ist. Eine Tagestemperatur von 25-30°C wir nur in seltenen Fällen überschritten. Nachts können die Temperaturen auf durchschnittlich 17°C fallen. In 2.000 m Höhe sind die Temperaturen etwa 7°C niedriger. Dezember bis Februar sind die heißesten Monate. Am tiefsten fällt die Quecksilbersäule im Juli und August. Aber auch dann sind Mittelwerte von 20°C üblich.

Die Luftfeuchtigkeit bleibt ebenfalls meistens erträglich. Nur in Regionen, die tiefer liegen, sowie der Nähe der großen Seen herrscht oft eine schwüle Hitze.

Es gibt zwei Trockenperioden, die von Dezember bis Februar und von Juni bis August dauern. Dies bedeutet aber nicht, dass dann nicht mit Niederschlägen zu rechnen ist, sondern lediglich, dass die Regenmenge nur etwa halb so groß wie in den übrigen Monaten ist.

 

Datenschutz
ADT Natur und Fotoreisen by African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
ADT Natur und Fotoreisen by African Dreamtravel, Besitzer: Annemarie Braun (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.